Krippenspiel 2017

Probenbeginn am 23.November um 16.30 Uhr

Abendgottesdienst mit Musik & Abendmahl

am Mittwoch 22.11. um 19.00 Uhr

Frauenfrühstück

Einmal monatlich mit abwechslungsreichen Themen

Musikalische Andacht am Taufstein

alle 2 Monate Donnerstags

Johanneskirchengemeinde Empelde

2017 ist für unsere evangelisch-lutherische Kirche ein besonderes Jahr

Johanneskirche

Vor 500 Jahren hat der Theologe Martin Luther mit weiteren Männern und Frauen eine Bewegung in Gang gesetzt, die zur Entstehung der evangelischen Kirche geführt hat.

Wir schauen zurück und informieren uns über die historischen Ereignisse der Reformation. Vor allem aber suchen wir nach einer Verbindung zu uns heute: Was macht unsere Kirche und unsere Gemeinde aktuell aus? Wie ist unser Glaube – auch ganz persönlich – geprägt? Welche Hoffnung trägt uns?

Das alles drückt sich aus in ganz unterschiedlichen Glaubensbiographien, geprägt von Menschen, Bildern, Bibelgeschichten, Liedern und Orten. Diese Lebens- und Glaubensgeschichten sind der Schatz unserer Kirche.

Darum möchten wir in den nächsten Monaten unsere Glaubensschätze miteinander heben und sie einander sichtbar werden lassen.

Jung und Alt sind eingeladen, Schatzkisten des Glaubens zu füllen. Sie werden geöffnet und ausgestellt am Sonntag, den 11. Juni um 10.30 Uhr im Gottesdienst. Anschließend feiern wir ein buntes Gemeindefest.

Gesprächsabende, auch in ökumenischer Gemeinschaft, musikalische Zeitreisen und weitere Veranstaltungen stehen im Zeichen dieses Jubiläumsjahres. Zum Abschluss laden wir am 31. Oktober zu einer Rundfahrt durch alle Kirchen und Kapellen unseres Kirchengemeindeverbandes ein.

Denn die regionale Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden Ronnenberg und Weetzen sowie den Kapellengemeinden Ihme-Roloven und Linderte, aber auch die ökumenische Verbundenheit mit der katholischen Gemeinde „Heilige Familie“ sind uns wichtige Anliegen, die wir fortführen und stärken möchten.

Unser Gemeindeleben ist vielfältig. Ob im Familienzentrum oder Gottesdienst, in der Kirchenmusik oder in der Jugendarbeit, in der Diakonie oder im Frauenkreis, bei Festen oder dem Arbeitskreis Grüner Hahn oder an anderer Stelle - wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein.

Ihr Kirchenvorstand

Hier geht es zu unseren Angeboten ...

Freiwilliges Kirchgeld

Zwei Schwerpunkte sind dem Kirchenvorstand in diesem Jahr wichtig: zum einen sollen die vielfältigen Angebote im Familienzentrum bezuschusst werden, damit sie allen Familien offen stehen und möglichst vielen Kindern zu Gute kommen. Zum anderen sollen weitere Stühle in der Taufkapelle ergänzt werden. So kann der Raum mehr als bisher für Andachten und besondere Gottesdienste genutzt werden.

Die Einzahlung des freiwilligen Kirchgeldes ist unter folgender Kontoverbindung möglich:

Empfänger: Kirchenkreisamt Ronnenberg
Verwendungszweck: "Empelde 10005-FKB-1314"
Sparkasse Hannover
IBAN: DE66 2505 0180 0020 0000 22
BIC: SPKHDE2HXXX

Bitte geben Sie auf dem Überweisungsformular Ihren Namen und Ihre Anschrift an.

Wir bedanken uns sehr bei allen, die sich am freiwilligen Kirchgeld beteiligen!

Die Bankverbindung der Johannesgemeinde finden Sie hier ...

Informationen zum geänderten Erhebungsverfahren der Kirchensteuer auf Kapitalertragsteuer (Abgeltungssteuer) ab 2015

Liebe Gemeindeglieder,

zurzeit weisen Banken, Kreditinstitute oder Versicherungen ihre Kunden darauf hin, dass sie die Kirchensteuer auf Kapitalerträge (also zum Beispiel auf Zinsen) ab dem 1. Januar 2015 automatisch einbehalten werden. Dazu möchten wir Ihnen gerne einige Informationen weitergeben:

* Das Wichtigste zuerst: Es geht ausschließlich um die Vereinfachung eines Verfahrens - es gibt keine neue Steuer und keine Steuererhöhung!

 
* Um welche Steuer geht es?
Es betrifft die Steuer, die für Kapitalerträge, also zum Beispiel für Zinsen von Kapitalvermögen, anfällt. Dabei gibt es einen Freibetrag: Solange die Erträge aus Ihrem Kapital unter 801 Euro (für Alleinstehende) bzw. unter 1602 Euro (für Ehegatten) bleiben, müssen Sie dafür weder Steuer noch Kirchensteuer zahlen. Wenn Sie darüber liegen, fällt eine staatliche Kapitalertragsteuer von 25 Prozent an, auf die die bekannten 9 Prozent Kirchensteuern zu zahlen sind. Zuviel einbehaltene Steuer bekommen Sie über die Einkommensteuererklärung zurück erstattet.
 
* Um welches Verfahren geht es?
Wenn die Kapitalertragssteuer fällig wird, führen die Banken diese direkt an die Finanzämter ab. Für die Kirchensteuer mussten bisher Sie selbst einen Antrag stellen. Das ist nun NEU! Die Bank bekommt (in verschlüsselter Form) mitgeteilt, dass Sie der evangelischen Kirche angehören. Darauf hin kann die Kirchensteuer für die Landeskirche jetzt automatisiert an die Finanzverwaltung weitergeleitet werden.
* Datenschutz und Einspruchsmöglichkeit
Die Mitarbeiter der Bank können nicht sehen, welcher Religionsgemeinschaft Sie angehören. Wenn Sie trotzdem nicht wollen, dass diese Information an die Bank weitergeleitet wird, können Sie dem Verfahren widersprechen. Sie sind dann verpflichtet, wie bisher im Rahmen der Steuererklärung die entsprechenden Angaben zu machen.
 
Weitere Informationen:
http://abgeltungssteuer.landeskirche-hannovers.de
Telefon: 0511-1241-0
E-Mail: Kirchensteuer@evlka.de
 
Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihre Mitgliedschaft in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers! Was die Kirche mit ihren Einnahmen macht, ist auf der Homepage der Landeskirche einsehbar (http://www.Landeskirche-Hannovers.de, "Positionen" / "Kirche und Geld").

 

 

Gemeindebüro

 Öffnungszeiten

  • Dienstag      15.00 - 17.00 Uhr
  • Mittwoch       9.00 - 12.00 Uhr
  • Donnerstag  15.00 - 17.00 Uhr

 

Renate Stührmann

Renate Stührmann

Tel.: 0511 2604-750
Fax: 0511 2604-751

Hallerstr. 3
30952 Ronnenberg

www.johanneskirche-empelde.de

Mit unserem QR Code für Ihr Smartphone oder Tablet kommen Sie direkt auf diese Homepage, ohne sich die Internetadresse merken zu müssen.

Unsere Gottesdienste

Altar

Unsere Gottesdienste

Die nächsten Gottesdienst-Termine

Es gibt keine Termine der ausgewählten Kategorie.

Terminübersichtsseite